Archiv | Nachhören RSS feed for this section

Die Sendung vom 13. Juli 2017

13 Jul

Jaja…diese Tage. Da lauf ich gestern auf dem Berg einem RaBe-Menschen über den Weg…’bis morgen früh…‘ meint er, kurz bevor ich mich hinter den Tresen stelle. Jaja, ich arbeite auch. Manchmal. Ach stimmt, fängt ja jetzt Mittwochs an…na dann…das kriegen wir auch noch hin.

Die Sendung vom 13. Juli 2017

Sendung ist ab Freitag hörbar. Mehr Infos zum Audioformat und dem passenden Player (Real Alternative, VLC Player) hier

DIE TRACKLIST

  • Harry Nillson – Thursday (Here’s Why I Didn’t Go to Work Today)
  • Kevin Morby – Dry Your Eyes
  • Mac DeMarco – Baby, You’re Out
  • The Growlers – The Daisy Chain
  • Bob Dylan & The Band – Please, Mrs. Henry
  • Grizzly Bear – Three Rings
  • Ducktails – Krumme Lanke
  • Allah-Las – Catamaran
  • The Brian Jonestown Massacre – The Sun Ship
  • Beach Fossils – This Year
  • Alex G – Bobby
  • Temples – Move With The Season
  • Ultimate Painting – Bills
  • DIIV – Take Your Time
  • Dirty Projectors – Maybe That Was It
  • J Mascis – Very Nervous and Love
  • White Denim- There’s A Brain in my Head
  • Death By Chocolate – The Which and the Poor
  • The Drums – Magic Mountain
  • Parquet Courts – Dust
  • Girlpool – Cherry Picking
  • King Khan & The Shrines – So Wild
  • Holy Ghost! – Do It Again
  • Animal Collective – Father Time
  • Woods – Moving to the Left
  • Bromheads Jacket – Land of the Brave
  • Modest Mouse  – Little Motel
  • TV Girl – Lovers Rock
  • Jagwar Ma – Uncertainty
  • José Gonzales – Let It Carry You

Die Sendung vom 29. Juni 2017

29 Jun

Perspektivenwechsel? Vielleicht mal Radio Rabe einschalten? Gute Idee! Heut ohne Pablo, dafür mit Bäschtu, der auf ein Schwätzchen über’s Paleo Festival vorbeikommt.

Die Sendung vom 29. Juni 2017

Sendung ist ab Freitag hörbar. Mehr Infos zum Audioformat und dem passenden Player (Real Alternative, VLC Player) hier

 

 

 

 

 

DIE TRACKLIST

  • Harry Nillson – Thursday (Here’s Why I Didn’t Go to Work Today)
  • The Cinematic Orchestra – Arrival of the Birds
  • Rio – The Knife
  • Nick Hakim – Roller Skates
  • Reymun – Dream Gurl
  • Portugal. The Man – Live in the Moment
  • Will Butler – Anna
  • Sports – You Are the Right One
  • Electric Guest – Dear To Me
  • Son Lux – You Don’t Know Me
  • Cosmo Pyke – All On Me
  • Beck – Wow
  • Sampa the Great – Blue Boss
  • Käptn Peng und die Tentakel von Delphi – Spiegelkabinett
  • Jessiquoi – The Rebel
  • Dover – Love Is A Bitch
  • Courtney Barnett – Avant Gardener
  • Kevin Morby  – City Music
  • El Perro Del Mar – God Knows (You Got to Give to Get Back)
  • Emiliana Torrini – Elisabeth
  • HAIM – Want You Back
  • Rogue Wave – Ocean
  • Kakkmaddafakka – All I Want To Hear
  • Camille – Fontaine de lait (RaBe Festivalsommer – Paléo)
  • Temples – Shelter Song (RaBe Festivalsommer – Paléo)
  • KT Gorique – Que du love (RaBe Festivalsommer – Paléo)
  • Parcels – Gamesofluck
  • Mild High Club – Windowpane

Die Sendung vom 22. Juni 2017

22 Jun

Ein weiterer Morgen im RaBe-Festivalsommer. Ja, und wer ganz genau hinguckt, sieht auch, wen wir heut noch zu Gast haben in der letzten Stunde. Ja, nämlich. Das Hauptstadtfestival Gurtenfestival Und die haben dann bestimmt auch noch ein paar Tickets im Gepäck.

Die Sendung vom 22. Juni 2017

Sendung ist ab Freitag hörbar. Mehr Infos zum Audioformat und dem passenden Player (Real Alternative, VLC Player) hier

 

DIE TRACKLIST

  • Harry Nillson – Thursday (Here’s Why I Didn’t Go to Work Today)
  • Russian Red – Cigarettes
  • Friskit – Keep On Walking
  • The Babe Rainbow – Secret Enchanted Broccoli Forest
  • Camille – Fontaine de lait
  • The Orwells – They Put A Body in the Bayou
  • BANFF – My Love, My Lover (feat. Caitlin Park)
  • The Last Shadow Puppets – She Does The Woods
  • Flamingosis – Ohhh Baby
  • Dope Lemon – Marinade
  • Ultimate Painting – Song for Brian Jones
  • Wild Child – The Tale of You and Me
  • The Postal Service – Sleeping In
  • Yak – Smile
  • Drunk Moms – Plastic
  • Andy Shauf – The Magician
  • The Morning Benders – All Day Daylight
  • The Pineapple Thief – Tear You Up
  • Howe Geld – Running Behind
  • Ingrid Michaelson – Drink You Gone
  • Portugal. The Man – Feel It Still
  • Broken Bells – Holding On for Life
  • Jens Lekman – Argument With Myself
  • Maggie Rogers – On & Off
  • The White Stripes – Honey We Can’t Afford To Look This Cheap
  • Nadia Rose – Skwod
  • Malcolm Middleton – You & I
  • Smith Westerns – Still New
  • Casper – Lang Lebe der Tod (feat Blixa Bargeld, Dagobert & Sizarr) (RaBe Festivalsommer – Gurtenfestival)
  • Kate Tempest – Ketamine for Breakfast (RaBe Festivalsommer – Gurtenfestival)
  • Marteria – Endboss (RaBe Festivalsommer – Gurtenfestival)
  • Panda Lux – Hong Kong (RaBe Festivalsommer – Gurtenfestival)
  • King Gizzard & The Lizard Wizard

Die Sendung vom 15. Juni 2017

15 Jun

Nicht grad Paris. Aber he, noch fast besser: Montreux. Heute in Bern. Also gewissermassen eben. Das Montreux Jazz Festival besucht mich im Donnschtimorgä. Ich freu mich fest auf Michaela. Die ist nämlich schon seit fast 30 Jahren dabei bei der Truppe und hat immer höllen viel spannende Geschichten zu erzählen. Und dann bringt sie natürlich noch ein paar Tickets mit.

Die Sendung vom 15. Juni 2017

Sendung ist ab Freitag hörbar. Mehr Infos zum Audioformat und dem passenden Player (Real Alternative, VLC Player) hier

 

DIE TRACKLIST

  • Harry Nillson – Thursday (Here’s Why I Didn’t Go to Work Today)
  • Benjamin Booker – Motivation
  • Whitney – On My Own
  • Conor Oberst – Empty Hotel By The Sea
  • Feist – I Wish I Didn’t Miss You
  • Bedroom – Nothing Lasts
  • Slowdive – When The Sun Hits
  • Father John Misty – Total Entertainment Forever
  • The Shouting Matches – I Need A Change
  • Courtney Barnett – Pedestrian At Best
  • Soko – Who Wears The Pants
  • The Underground Youth – Alice
  • Fleet Foxes – Fools Errand
  • Kevin Morby – I Have Been To The Mountain
  • Tame Impala – Half Full Glass Of Wine
  • Future Islands – Through The Roses
  • Southerly – Moon Sets The Sun
  • The National – The System Only Dreams In Total Darkness
  • Marvin Gaye – Sunny (Mercury Remix)
  • Broken Social Scene – Hug of Thunder
  • Von Wegen Lisbeth – Drüben bei Penny
  • Sleater-Kinney – Surface Envy
  • Girls In Hawaii – This Light
  • Jacques – Dans La Radio (Festivalsommer – Montreux Jazz Festival)
  • Lauryn Hill – Doo Wop (That Thing) (Festivalsommer – Montreux Jazz Festival)
  • Maggie Rogers – Alaska (Festivalsommer – Montreux Jazz Festival)
  • LCD Soundsystem – Call The Police

Die Sendung vom 1. Juni 2017

1 Jun

Was tun, wenn das Aufstehen doch nicht gerade leicht fällt, die Lider schwer, die Augen müde. Na was äch hm? So einen lustigen Filter drüber dänk. Voilà. Fertig. Da fällt auch das Radiomachen grad leichter. Ah eben, das wollt ich eigentlich sagen. Ich wär dann auf Sendung. Pablo kommt auch noch vorbei. Und in der letzten Stunde, wenn alles klappt das Festi’neuch – Neuchâtel openair festival. Da könnt ihr mir dann zulosen, wie ich mich mit Fremdsprachen rumschlag. La on a la salade hä…

Die Sendung vom 1. Juni 2017

Sendung ist ab Freitag hörbar. Mehr Infos zum Audioformat und dem passenden Player (Real Alternative, VLC Player) hier

 

DIE TRACKLIST

  • Harry Nillson – Thursday (Here’s Why I Didn’t Go to Work Today)
  • Sunset Rollercoaster – New Drug
  • Faber – Kalte Welt
  • Unknown Mortal Orchestra – From The Sun
  • Fruit Bats – Good Will Come To You
  • Devendra Banhart – Jon Lends A Hand
  • Jaunt – WDYCM
  • Jagwar Ma – Let Her Go
  • Jenny Hval – Female Vampire
  • Fazerdaze – Half-Figured
  • Temples – Mesmerise

….Was…so kurz? Ja, da ist mir die Technik, die streikende, etwas dazwischen gekommen. Plötzlich waren die alle weg. Und das macht dann auch keinen Sinn, aus der Erinnerung noch zu überlegen, wer da denn jetzt noch war…und bei der Reihenfolge wär dann Hopfen und Malz verloren. Noch zu sagen ist aber, dass ich, weil die alle am Festi’Neuch sind, noch M.I.A., Prophets of Rage und Fai Baba gespielt hab.

Die Sendung vom 18. Mai 2017

22 Mai

Schon lange ist es her, hat mich mein Donnschtimorgä-Mann verlassen. Über ein Jahr ist vergangen. An Tagen wie heute fehlt er mir. Ist ja schön und recht dieses alleine sein. Manchmal. Aber langsam aber sicher wünsch ich mir dann mal wieder jemanden hier im Kabäuschen. Ist halt nach der Trennu gell. Braucht seine Zeit. Trauerphasen und sowas. Na dann, solang da noch grad niemand aufkreuzt, mach ich lustige Klon-Selfies.

Die Sendung vom 18. Mai 2017

Sendung ist ab Freitag hörbar. Mehr Infos zum Audioformat und dem passenden Player (Real Alternative, VLC Player) hier

 

 

 

DIE TRACKLIST

  • Harry Nillson – Thursday (Here’s Why I Didn’t Go to Work Today)
  • Steve Gunn – Full Moon Tide
  • Regina Spektor – Grand Hotel
  •  Iron & Wine – Cinder and Smoke
  • ABU – Walk Tall
  • Daytime TV – Yours & Mine
  • The Cesarians – I’m With God
  • The National – Fake Empire
  • La Roux – Tropical Chancer
  • Shura – 2Shy
  • Solange – Losing You
  • Alvvays – Archie, Marry Me
  • Agnes Obel – It’s Happening Again
  • Car Seat Headrest – (Joe Gets Kicked Out of School for Using) Drugs With Friends (But Says This Isn’t a Problem)
  • Mitski – Dan the Dancer
  • Cloud Nothings – Enter Entirely
  • St. Vincent – Digital Witness
  • Foals – My Number
  • Papooz – Ann Wants to Dance
  • Françoise Hardy – Le temps de l’amour
  • MS MR – Salty Sweet
  • The War on Drugs – Red Eyes
  • Albert Hammond Jr. – Touché
  • The Magnetic Fields – Only Boy in Town
  • Fleet Foxes – He Doesn’t Know Why
  • Courtney Barnett – How To Boil An Egg
  • The Fiery Furnaces – Even in the Rain
  • Man Man – Head On
  • Big Thief – Mythological Beauty
  • Kings Of Convenience – Renegade
  • Adult Mom – Survival
  • Girlpool – Emily
  • Neko Case – City Swans
  • Dr. Dog – Broken Heart
  • Kurt Vile – Smoke Ring For My Halo
  • Isolation Berlin – Aquarium

Die Sendung vom 11. Mai 2017

11 Mai

Ha, da ist er ja plötzlich wieder…DER FESTIVALSOMMER! Heute zu Besuch das grandiose Openair St. Gallen. Sagenumwoben, geprägt von legendären Geschichten…auch dieses Jahr haben sich die Organisatoren nicht lumpen lassen.

Die Sendung vom 11. Mai 2017

Sendung ist ab Freitag hörbar. Mehr Infos zum Audioformat und dem passenden Player (Real Alternative, VLC Player) hier

 

 

 

DIE TRACKLIST

  • Harry Nillson – Thursday (Here’s Why I Didn’t Go to Work Today)
  • Say Lou Lou – Fool of Me (feat. Chet Faker)
  • The Leisure Society – The Hungry Years
  • The Family Rain – Binocular
  • The J. Geils Band – First I Look at the Purse
  • Temples – Sun Structures
  • Soko – Temporary Mood Swings
  • Ultimate Painting – I Can’t Run Anymore
  • Sebastien Tellier – La Ritournelle
  • Martin Courtney – Vestiges
  • Afghan Whigs – Demon in Profile
  • Drugdealer – Sea of Nothing
  • Teenage Fanclub – Everything Flows
  • Andy Shauf – The Worst in You
  • Titus Andronicus – Lonely Boy
  • Ducktails – Church
  • Mogwai – I Know You Are But What Am I?
  • Eldorado FM – Caran d’Ache (feat. Lo&Leduc) (von Gastmoderator/Schnüppi Urban)
  • Wurzel 5 – Hie (von Gastmoderator/Schnüppi Urban)
  • Jeans for Jesus – Surprise (von Gastmoderator/Schnüppi Urban)
  • Chaostruppe – Usem Nüt (von Gastmoderator/Schnüppi Urban)
  • Kakkmaddafakka – Galapagos
  • Jamie T – Robin Hood
  • Mac DeMarco – The Way You’d Love Her
  • Glass Animals – Youth (Festivalsommer – Openair St. Gallen)
  • JAS CRW – Wake Up Call (Festivalsommer – Openair St. Gallen)
  • Voodoo Jürgens – Heite grob ma Tote aus (Festivalsommer – Openair St. Gallen)
  • The Lemon Twigs – These Words (Festivalsommer – Openair St. Gallen)
  • Klaus Johann Grobe – Geschichten aus erster Hand
  • Goat Girl – Country Sleaze
  • Nouvelle Vague – Algo Familiar